Leserbriefe an die Neue Luzerner Zeitung


Donnerstag, 19. Juli 2007, Rubrik Forum (Leserbriefe)

 

 

Ursachen liegen im Nahen Osten

 

«Terror hat ein neues Gesicht bekommen», Ausgabe vom 7. Juli

 

Das ist eine merkwürdige Analyse über den neuen Terror in Grossbritannien. Mit keinem Wort wird darauf eingegangen, wo die Ursachen zu suchen sind. Solange die USA in allen möglichen arabischen Ländern Terror ausüben - und solange Israel dabei unterstützt wird, wenn es in Palästina und Libanon wahllos Menschen tötet - , wird man mit dem Terror leben müssen. Vermehrt wird nun auch Europa in den Strudel hineingezogen. Sind denn so viele Politiker unfähig, die Zusammenhänge zu begreifen?

Oscar Uray, Stansstad

 

 

 

 
 

Dienstag, 24. Juli 2007, Rubrik Forum (Leserbriefe)

 

 

Israel tut, was jeder Staat täte

 

Zum Leserbrief «Ursachen liegen im Nahen Osten», Ausgabe vom 7. Juli

 

Oscar Uray schreibt in seinem Leserbrief, Israel töte «in Palästina und Libanon wahllos Menschen». Eine doch sehr eingeschränkte Sichtweise. Es gilt festzuhalten:



• Israel führte vor einem Jahr im Libanon einen Krieg gegen die Terrororganisation Hisbollah. Diese hatte seit dem Rückzug der israelischen Truppen aus der Sicherheitszone im Südlibanon im Jahre 2000 unzählige Angriffe auf israelisches Territorium durchgeführt. Bei diesem Feldzug kamen viele, zu viele Zivilisten um: Weil die Hisbollah einerseits die libanesisch-palästinensische Zivilbevölkerung als Schutzschild missbrauchte. Und weil sie anderseits zahlreiche Katjuscha-Raketen auf nord- israelische Städte schoss.



• Israel zog sich vor zwei Jahren vollständig aus dem Gazastreifen zurück. Seither werden noch intensiver als vorher Kassam-Raketen von palästinensischen Milizen aus diesem Gebiet in den Negev und auf die israelische Kleinstadt Sderot abgeschossen.



• Israel litt bereits vor 1967 unter palästinensischem Terror. Zu einer Zeit also, als es noch keinen Quadratmeter palästinensisches Gebiet besetzt hatte.



Um seine Bevölkerung zu schützen, bekämpft Israel Terrororganisationen, die ihm den Krieg erklärt haben und seine Vernichtung anstreben. Es bringt dabei nicht wahllos Leute um, sondern verfolgt Täter und Exponenten von Gewalttaten. Das würde auch jedes andere Land tun. Dabei setzt Israel alles daran, Unbeteiligte zu schonen.

Leider ist es heute üblich, im palästinensisch-israelischen Konflikt die Schuld ausschliesslich der einen Seite zuzuweisen.

Rolf Koch, Sekretär Gesellschaft Schweiz-Israel, Sektion Zentralschweiz, Luzern

25.7.07 17:16

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lilo / Website (26.7.07 06:40)
Ich bin froh, dass wenigstens Rolf Koch die Wahrheit sieht.

Als Auslandschweizerin bin ich erstaunt, dass die Neue Luzerner Zeitung solchen Unsinn veroeffentlicht.

Amerikaner und Israel sind die Terroristen? Wir leben heute in einer verdrehten Welt. - Ich dachte der Name des Krieges waere Jihad? Fanatischer Islam gegen die westliche Welt?




Bernd Dahlenburg / Website (26.7.07 07:59)
Liebe Lilo,

H.M. Broder hat es einmal ganz schön formuliert:

"Hab' ich(!) einen an der Waffel oder die Anderen?"

...ich denke, die Anderen;

Und wir sollten weiterhin kämpfen wie Löwen.,..

Liebe Grüße
Bernd


(27.8.10 11:34)
http://blogtext.org/chanelbags345/
http://blogtext.org/chanelbags1223/
http://www.blurty.com/users/chanelbags
http://www.blurty.com/users/chanelbags321
http://www.blurty.com/users/chanelbags456
http://www.blurty.com/users/chanelbags112
http://www.blurty.com/users/chanelbags7890
http://www.blurty.com/users/chanelbags345
http://chanelhandbags1987.spaces.live.com/
http://chanelbags.spaces.live.com/
^_^~~~


(16.9.10 10:58)
http://blogtext.org/baglouis/
http://blogtext.org/vuittonbag/
http://blogwatch.co.za/lvhandbags/category/uncategorized/
http://cleido.com/myarticle.php
http://clicabo.com/lvhandbags/
http://freeblognetwork.com/lvhandbags/
http://garico.com/lvhandbags/
http://globalwebmarketing.org/lvhandbags/
http://globalwebmarketing.org/lvhandbags123/
http://gubigum.com/lvhandbags/

&_~


abcde (19.10.11 09:09)
vdsfds sdf dfs

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen